Ökumene in Geismar

Vor ungefähr 1 ½ Jahren haben wir beschlossen, die ökumenische Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden Maria Frieden, St. Martin und Stephanus wieder zu intensivieren und mehr miteinander zu machen. Daraus entstanden sind einige ökumenische Bibelgespräche am frühen Sonntagabend mit anschließender Vesper.

Es waren sehr intensive Gespräche, manchmal mit Methoden des „Bibelteilens“ oder des „Bibliologs“. Sie waren sehr bereichernd und wir haben bekannte Bibelstellen und Bibelgeschichten wieder ganz neu entdeckt und mit unserem Leben in Verbindung gebracht.

Daraus entstanden ist ein gemeinsamer Pilgergottesdienst im letzten Sommer, der in Stephanus anfing, in dem wir dann gemeinsam in Maria Frieden eine Messe weitergefeiert haben und zum abschließendem Segen und gemeinsamen Mittagessen in St. Martin waren.

Daraus entstanden ist ein Austausch darüber, was in unseren Gemeinden gerade anliegt und welche Veranstaltungen auch in den jeweils anderen Gemeinden abgekündigt werden können. Oder auch in den Gemeindebriefen darauf hingewiesen werden kann.

Daraus entstanden ist die Planung für einen gemeinsamen Gottesdienst am Samstag, 27.06.20 um 17:00 Uhr in Stephanus mit anschließendem Grillen. Wir sind gemeinsam auf dem Weg.
Und wir hoffen, dass Viele den Weg mitgehen.
I. Bendig