Neues Gemeindeleitungsteam für die Kirchorte Maria Frieden, Hl. Kreuz

Nachdem im November 2018 der Pastoralrat für Maria Frieden gewählt wurde, waren am 8. Januar alle eingeladen, die sich für das neu zu bestimmende Gemeindeleitungsteam (GLT) interessieren. Im Gegensatz zum Pastoralrat, der für die gesamte Pfarrei tätig ist und vor allem die Aufgaben des früheren Kirchenvorstandes ausübt, konzentriert sich ein GLT auf den Glaubensalltag des jeweiligen Kirchortes. Bei uns ging es entsprechend um Maria Frieden und Hl. Kreuz.

Zu dem Abend kamen rd. 20 Gemeindemitglieder. Er wurde von Diakon Martin Wirth geleitet. Am Beginn stand zunächst eine Meditation über das Vater Unser, bei der jeder sich mit seiner persönlichen „Übersetzung“ der jeweiligen Vater-Unser-Bitte einbringen konnte.

Danach begann der Fachteil. Der Diakon erläuterte in einem kleinen Referat noch einmal die Grundstruktur der Pfarrarbeit und die einzelnen Aufgabenfelder. Anschließend setzten wir uns an verschiedenen Tischen zusammen. Wir tauschten uns über die uns jeweils konkret interessierenden Themen als Mitglied oder als Unterstützer des neuen GLT aus.

Die Diskussion verlief sehr lebendig und in freundlich-konstruktiver Atmosphäre. Die Ergebnisse für sich hielt jede/r auf einer Karte fest. Die Wünsche und Pläne wurden dann laut vorgelesen und thematisch sortiert. Das Spektrum der Projekte und Interessensgebiete war umfassend. Stichpunkte, die genannt wurden, waren beispielsweise die Mitarbeit an der Gestaltung von Gottesdiensten, die Katechese, die Unterstützung des Weltgebetstages in Maria Frieden oder die Durchführung von regelmäßigen Kirchencafés.

Am Ende des Abends stand nicht nur eine beeindruckende Fülle an Ideen und Themenvorschlägen, sondern es standen auch die Mitglieder des neuen GLT fest:

• Jürgen Bömeke               • Carmen Lormis
• Marion Hoffknecht       • Isabell Siebner
• Heike Javernik                • Dr. Thomas Veitschegger
• Johannes Schwerdtle    für den Pastoralrat.

Das neue GLT wird im Frühjahr im Rahmen einer Heiligen Messe gesegnet und gesendet. Ergänzt wird der Kreis der GLT-Mitglieder um einen großen Kreis von Unterstützern, die sich bei bestimmten Projekten einbringen.

Nach dem Schlussgebet haben wir natürlich noch den Termin für die erste Sitzung des neuen GLT verabredet. Es ist der 22. Januar 2019, 18.30, Pfarrheim Maria Frieden. Alle Interessierten sind selbstverständlich herzlich eingeladen.
Dr. Thomas Veitschegger