Heilige Messen ab dem 20. Juni 2020 wieder möglich.

Ab dem 20. Juni wird es möglich sein, wieder Heilige Messen zu feiern. In Maria Frieden und St. Norbert sonntags um 9:30 Uhr. In Hl. Kreuz werden um 11:00 Uhr Wort-Gottes-Feiern mit Kommunionausteilung gefeiert.

Die Corona-Lage hat es lange Zeit unmöglich gemacht, überhaupt Gottesdienste miteinander feiern zu können. Seit Pfingsten ist es möglich, an allen drei Kirchorten – Maria Frieden, Göttingen-Geismar, Heilig Kreuz in Rittmarshausen und St. Norbert in Friedland – Wort-Gottes-Feiern in Gemeinschaft mitzufeiern.

Ab dem 21. Juni wird es außerdem möglich sein, wieder Heilige Messen zu feiern. In Maria Frieden und St. Norbert wird sie sonntags um 9:30 Uhr gefeiert. Auch hierfür gilt selbstverständlich die Einhaltung bestimmter Regeln und vor allem der Hygienevorschriften, damit die Heiligen Messen verantwortbar gefeiert werden können.

Folgendes organisieren wir in jedem Gottesdienst für Ihre Sicherheit:

  • Garantierter Mindestabstand von 1,5 m durch Begrenzung der Teilnehmerzahl.
  • Gründliche Reinigung und Desinfektion.
  • Wir Lüften vor, während und nach jedem Gottesdienst.
  • Alle tragen einen Mund-Nasenschutzes (Ausnahme: Personen im Altarbereich).
  • Protokollierung aller Anwesenden Gottesdienstteilnehmer (über das Anmeldesystem Jesaja.org).
  • Unsere Ordner begleiten Sie zu Ihrem Platz.

Das kommt von Ihnen:

  • Anmeldung für jeden Gottesdienst. So ist das möglich:

    1. online über unsere Website bzw. die Website des Dekanates
    2. über die Hotline: 0551 79748059 (montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr)
    3. Anruf im Pfarrbüro 0551 794040 oder
    4. bei Jürgen Bömeke Info-Telefon Maria Frieden: 0551 79748058 für Maria Frieden und Waltraud Schmidt: 0160 90551128 für St. Norbert
    5. Mail ins Pfarrbüro: pfarrbuero(ät)maria-frieden-goettingen.de

  • Jeder Mitfeiernde bringt sein Gotteslob mit.
  • Jeder Mitfeiernde trägt während der Hl. Messe einen Mund-Nasenschutz.
  • Die Teilnahme am Gottesdienst geschieht auf eigene Verantwortung.

Wenn wir uns alle an diese Vorgaben halten, können wir wunderbar wieder miteinander Gottesdienst feiern.

Wir freuen uns schon, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Ihr Gemeindeleitungsteam Maria Frieden und Hl. Kreuz und das Team in St. Norbert